Frauenfußball-Hessenliga: Warmetalerinnen präsentieren ihren neuen Trainer und bieten des weiteren Probetraining an.

IMG 9237 2 Neu

Die Hessenligamannschaft des TSV Zierenberg startet in die neue Saison 2016/17 mit Rene Wiegand als neuen Trainer. Der 41jährige spielte bis zur A-Jugend beim KSV Baunatal und u.a. im Seniorenbereich bei TSG Wilhelmshöhe, TSG Sandershausen und TUSPO Guxhagen. Als Trainer trainierte er erfolgreich u.a. 2 Jahre den ehemaligen Hessenliga Konkurrenten  Anraff/Giflitz/Friedrichstein und machte auch Station bei der SG Kaufungen/Wilhelmshöhe und der TuS Großenenglis (aktueller Aufsteiger in die Frauenfußball-Hessenliga). Rene Wiegand: „Für den TSV Zierenberg habe ich mich schlussendlich entschieden, da ich dort das meiste Entwicklungspotential sehe. In den Gesprächen mit der Vereinsführung bekam ich das Gefühl vermittelt, der richtige Trainer für die Mannschaft zu sein. Ich freue mich auf die neue Aufgabe, die Mannschaft neu auszurichten und sie zu führen“. 

IMG 9343 Neu

Der TSV Zierenberg bietet für interessierte Spielerinnen am Mittwoch, den 01.06.2016 und am Mittwoch den 08.06.2016 jeweils um 18:30 Uhr ein Probetraining an.
Wo: Warmetalkampfbahn, Dörnberg Straße 33 in Zierenberg
Herzlich Willkommen sind alle Spielerinnen ab 16 Jahren, sowohl für die 1. Mannschaft (Hessenliga) als auch für die 2. Mannschaft (Gruppenliga) des TSV Zierenberg. 
Für weitere Infos stehen gerne zur Verfügung:
Spartenleiterin Diana Leck:  01744413015
Trainer 1. Mannschaft Rene Wiegand:  015254672664
Bericht: Diana Leck
Bilder: Thomas Hägele

 

Ab der kommenden Saison wird Marco Siemers das Traineramt der Seniorenfußballmannschaften des TSV Zierenberg übernehmen

Mit Marco Siemers präsentiert der TSV Zierenberg ab der Saison 2016/2017 einen kompetenten und erfolgreichen Trainer. Marco Siemers, Jahrgang 1971 spielte unter anderem von 1997 bis 2003 sechs Jahre für den OSC Vellmar, davon die letzten drei in der Oberliga Hessen.

Erfolg hatte er auch schon vorher, zum Beispiel mit Landesligist Hermannia Kassel (1993/94) und ebenfalls in der Oberliga Hessen mit dem FSC Lohfelden (1995 bis 1997). Seine sportliche Jugend verbrachte er bis zur B-Jugend in den Jugendmannschaften des VFL Kassel. Nach seiner letzten Station (Olympia Kassel) als Spieler trat er auch dort seine erste Trainerstelle an. Dieser folgten Engagements beim Bezirksligisten FTSV Heckershausen, der U19 des OSC Vellmar und der Seniorenmannschaft des VFL Kassel in der Gruppenliga.

Marco Siemers, der über eine B-Lizenz verfügt, tritt sein Amt am 01. Juni an. Er freut sich auf die Arbeit mit der jungen Mannschaft des TSV Zierenberg und die Herausforderungen in einem neuen Umfeld und einem Fußballkreis, in dem er bislang noch nicht tätig war.

 

Zum Seitenanfang
JSN Boot template designed by JoomlaShine.com